Fast 100 km

…in quartettstärke ging es bei sonnigen wetter richtung baumberge. Der wind blies kräftig aus südost. Aber mit konstant 26 km/h näherten wir uns den baumbergen. Der coesfelder berg und kloster gerlev waren dann die highlights des tages. Nach einem kaffee / tee im eXtrablatt war die rücktour mit rückenwind ein kinderspiel 😉

Advertisements